slider-5
Willkommen in der Hausarztpraxis
Rhen am Markt
slider-2
Hausärzte aus Überzeugung
slider-6
Umfassende Betreuung

Corona Regeln

Das Betreten der Praxis ist nur mit Mund-Nase-Schutz gestattet! Bitte halten Sie in der Praxis den Sicherheitsabstand ein und desinfizieren sich beim Betreten die Hände.

Aktuelles

Frau Dr. Gottschalk wird vom 20.-24.6.2022 wegen einer Fortbildung nicht in der Praxis sein. Die Vertretung für ihre Notfallpatienten übernimmt Herr Dr. Braun.

Am Donnerstag, 30.6. und am Freitag 1.7.2022 müssen wir unsere Praxis wegen einer Computerneuinstallation leider schließen! Bitte planen Sie das für die Vorbestellung Ihrer Rezepte und Überweisungen ein. Die Vertretung der Notfallpatienten übernimmt die  Hausärztlich-internistische Gemeinschaftspraxis Dr. med. Oliver GeierM. Karine Koundjo und Dr. med. Katrin Franz auf dem Rhen, Wilstedter Str. 32a.

Außerhalb der Sprechstundenzeiten wenden Sie sich bitte an den KV-Notdienst 116 117.

Betreten der Praxis bei Erkältungssymptomen und/oder Coronaverdacht

Im Fall von Erkältungsbeschwerden (Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) nehmen Sie bitte zunächst telefonisch Kontakt auf und kommen nicht ohne Termin in die Praxis!

Bitte auch unbedingt anrufen, wenn Ihr selbst durchgeführter Corona-Schnelltest negativ ausgefallen ist.

Viele Beschwerden können auch in der dafür eingerichteten Videosprechstunde (→ClickDocgeklärt werden.

Corona Warn App rot und/oder Selbsttest positiv?

Informationen dazu finden Sie  →hier

Quarantäneregeln für asymptomatische  Kontaktpersonen

hier

Grafik zu Quarantäne Regelungen &  Verhalten bei Symptomenhier 

Impftermin Covid-19 (Informationen)

Unsere Impftermine sind der letzte Mittwoch (vormittags) und der letzte Donnerstag (nachmittags) im Monat.

Bedarfsweise bieten wir zusätzliche Impftermine an.

Mobilen Impfteamstationen  →hier

Impfstellen →hier

Melden Sie sich (bitte vorzugsweise per E-Mail über den unten angezeigten Button) in der Praxis an.

Eine Terminvergabe kann derzeit nur für unsere Bestandspatienten erfolgen.

Eine dritte Impfung gegen Covid-19 (auch Booster- oder Auffrischungsimpfung genannt), wird nun allen Patienten ab 12 Jahren empfohlen, deren 2. Impfung länger als 3 Monate zurück liegt.

Allen Personen über 70 Jahre, Bewohner und Betreute in Einrichtungen der Pflege, Personen mit Immunschwäche ab 5 Jahren und medizinischem Personal wird zu einer einer zweite Auffrischungsimpfung geraten. Diese soll mit einem m-RNA-Impfstoff frühestens 3 Monate nach der ersten Boosterung (gesundheitlich gefährdete Personen) bzw. frühestens 6 Monate (Personal in medizinischen Einrichtungen) erfolgen

Personen, die nach der ersten Boosterung eine Covidinfektion durchgemacht haben, wird keine weitere Auffrischung empfohlen.

Alle mit Johnsen§Johnsen Impfstoff (Vaccine Janssen) einmalig geimpfte Patienten sollten frühestens 4 Wochen nach der Impfung eine weitere Impfung mit einem m-RNA-Impfstoff erhalten & eine Boosterimpfung ab 3 Monate nach der 2. Impfung bekommen.

Wir stellen digitale Impfzertifikate für unsere Patienten aus, falls Sie an anderer Stelle geimpft wurden, legen Sie uns bitte Ihren Impfausweis vor.

Wir orientieren uns bei der Durchführung der Impfungen gegen Covid-19 an den Empfehlungen der STIKO/RKI.  

Einwilligungs- & Aufklärungsformulare

m-RNA Impfstoff [Moderna, Biontech/Pfizer]
Element 1

Der Blick fürs Wesentliche

Wir sind Hausärzte aus Überzeugung und Ihre erste Anlaufstelle in allen gesundheitlichen Fragen sowie Ihr Lotse im Gesundheitswesen.
Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir haben Körper und Seele im Blick und setzen auf genaueste Diagnostik und moderne Therapien.

Mit einem eingespielten Team decken wir in unserer Praxis alle hausärztlichen/allgemeinmedizinischen Fragestellungen ab.
Sollten wir ein Problem nicht lösen können, kennen wir den für Sie geeigneten Ansprechpartner.

Wir sind für Sie da, wenn Sie uns bei akuten Erkrankungen brauchen. Sprechen Sie uns aber gerne auch an, wenn sie einen Check benötigen oder eine Reiseberatung wünschen. Wir legen großen Wert auf Prävention und die Aufklärung über Gesundheitsrisiken.

Dabei haben wir auch im Blick, welche Kosten Ihre Krankenkasse übernimmt und welche Zusatzprogramme diese für Sie bereithält.

Terminsprechstunde

Montag: 9 – 12:30 &  15 – 18 Uhr

Dienstag: 9 – 12.30 & 15 – 18 Uhr

Mittwoch: 9 – 12:30 Uhr

Donnerstag: 9 – 12:30 & 15 – 18 Uhr

Freitag: 9 – 12:30 Uhr

Akutsprechstunde:
Montag bis Freitag von 8 – 9 Uhr

Termin Vereinbaren

Telefon: 04193 – 77011

Kontakt

Telefon: 04193 – 77011

Fax : 04193 – 7116

kontakt@hausarztpraxis-rhen.de

Wilstedter Str. 41
24558 Henstedt-Ulzburg

Hausarztpraxis Rhen am Markt

Rezept- und Überweisungshotline  04193 – 779649

Überzeugende Zahlen:

0

Mitarbeiter geben an

0
Tagen im Jahr
0

damit Sie zufrieden sind.